Bewusstseins-Transformation – Zwei-Punkt-Methode

Die Energie folgt den Gedanken.

Die Bewusstseins-Transformation mit der Zwei-Punkt-Methode ist eine uralte Praktik der Energiefeldtransformation. Seit Jahrtausenden wenden die Kahunas, die Schamanen Hawaiis, diese Methode an. Ihre philosophischen Wurzeln finden wir in der Mysterienschule von Ra - in der buddhistischen Philosophie - im Hinduismus und nicht zuletzt in der christlichen Philosophie.

Die Zwei-Punkt-Methode wirkt auf der Quantenebene und löst dort blockierte Energie. Damit bewirkt diese Methode eine schnelle und tiefgreifende Veränderung - freigesetzte Energie steht einer nachhaltigen persönlichen Entwicklung zur Verfügung. Sie richten Ihre Aufmerksamkeit auf etwas, das Sie blockiert, akzeptieren es und formulieren eine klare Absicht. Die Energie folgt dem Gedanken, die Blockade ist gelöst.