Traumatherapie (EMDR)

Ängste und Spannungszustände loslassen

Ungelöste Traumata können in chronifiziertem Zustand zu Angstzuständen und Depressionen führen. Häufig sind Spannungszustände, Schlafstörungen, Ängste oder andere Körpersymptome verknüpft mit traumatisch erlebten Situationen. Mit Hilfe von EMDR werden traumatische Erlebnisse verarbeitet und durch positive Gedanken und Bilder geheilt.